@solo.tänze. Clemens Gadenstätter + Rose Breuss

Samstag, 23. November 2019, 19:30 Uhr

Studio Molière
Liechtensteinstraße 37
1090 Wien

Clemens Gadenstätter © nafezrerhuf

Worte sind wirklich das Letzte, was es an dieser Stelle braucht. Vielleicht sollten Sie diesen Text mit geschlossenen Augen lesen. »Verstehen« lässt sich die Musik von Clemens Gadenstätter am besten »im Hören, jenseits des Begrifflichen«. »Begreifen«, um zum Kern der Sache zu kommen. Eine Geige, ein Bogen, Hände, Körper, Berührungen, Bewegungen. Ein Blasinstrument, Lippen, Mundraum, Muskelspannungen, Artikulation, Linien, Geschmacksnuancen, bitter, sauer, scharf. Ein Akkordeon, Arme, Empfindungen, eine Persönlichkeit. Eine E-Gitarre, Effektgeräte auf dem Boden, eine Polyphonie von vier Gliedmaßen, Choreographie, Komposition, Zusammenbringen der Wahrnehmungsmöglichkeiten, Ohr, Auge, Körperwahrnehmung, Tastsinn, Geschmack. Fünf Porträts, Selbstporträts, Studien für Soloinstrumente, für besondere MusikerInnen, TänzerInnen, eine Anthropologie ohne Worte. 

»Ich verstehe diese Stücke als Versuche, sich einer ‹Anthropologie als klangliche Wahrnehmung› anzunähern – eine zentrale Idee meines Komponierens in den letzten Jahren.« (Clemens Gadenstätter)


Interpreten

Yaron Deutsch, E-Gitarre

Olivia De Prato, Violine

Theo Nabicht, Kontrabassklarinette

Teodoro Anzellotti, Akkordeon

Antonio Politano, Flöte

Damian Cortes Alberti, Tanz

Julia Mach, Tanz

Eszter Petrány, Tanz

Maria Shurkhal, Tanz

Andressa Miyazato, Tanz

Rose Breuss, Choreographie

Programm

Clemens Gadenstätter

moved by (2012–2015)

Clemens Gadenstätter

le goût du son (2011)

Clemens Gadenstätter

studies for a portrait (2018)

Clemens Gadenstätter

studies for portraits (with M.M.d.C and M.L.) (2019) UA

Kompositionsauftrag Wien Modern

Clemens Gadenstätter

studies for imaginary portraits (2019) UA

Kompositionsauftrag Wien Modern

Anmerkung

Produktion Wien Modern

Karten

Samstag, 23. November 2019
19:30 Uhr

@solo.tänze. Clemens Gadenstätter + Rose Breuss

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.


Kartenpreis(e): € 21,-

Zählkarten-Kontingent für Generalpass-InhaberInnen ausgeschöpft
50% Ermäßigung für Studierende, SchülerInnen, Lehrlinge, Wehr- und Zivildiener unter 27 Jahren sowie Jugendmitglieder der Wiener Konzerthausgesellschaft und des Musikvereins (1 Karte)
10% Ermäßigung für Ö1 Club-Mitglieder (2 Karten)
Begrenzte Platzkapazität

Themenbereiche 2020

Kontakt

Wien Modern
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Tel.: +43 1 24200
office@wienmodern.at

Wien Modern

Förderer & Sponsoren

Mit freundlicher Unterstützung

Festivalpartner | Wien Modern is member of IMZ